Fussball

Bosz: "Das ist fast lächerlich"

Borussia Dortmund hat auch unmittelbar nach der Länderspielpause nicht in die Erfolgsspur zurückgefunden. Stattdessen verschärfte sich die Krise der Schwarz-Gelben, die aus den letzten fünf Ligaspielen nur einen einzigen Punkt einsammelten. Unsinnige, oder wie es Trainer Peter Bosz ausdrückte, "fast lächerliche" Fehler trugen ihren Teil zur erneuten Niederlage bei. Trotzdem wollte der Niederländer nicht resignieren.

FWK-Coach Schiele warnt: "Haben noch nichts erreicht"

Die Würzburger Kickers haben vor der Länderspielpause einen Aufwärtstrend gestartet, den auch ein Test gegen Ingolstadt bekräftigte. Am Samstag wollen die Unterfranken beim Chemnitzer FC nachlegen. Ausruhen könne sich der FWK ohnehin nicht, wie Cheftrainer Michael Schiele klarstellte.

Temporeiche Spieler erzeugen "besondere Momente"

Wie wichtig ist die Bedeutung von temporeichen Spielern? Darum drehte sich alles im kicker.tv TALK - Folge 11. Doch zunächst rückte natürlich die Krise von Borussia Dortmund in den Fokus der Runde, die sich aus dem ehemaligen Bundesliga-Profi Andreas Möller, kicker-Redakteur David Bernreuther, Trainer Markus Weinzierl und Kommentator Jonas Hummels zusammensetze.

CFC-Boss Hänel kündigt Rücktritt an

Führungskrise beim Chemnitzer FC: Der seit elf Jahren amtierende Vorstandsvorsitzende Mathias Hänel hat seinen Rücktritt für Ende November angekündigt. Es ist der vorläufige Höhepunkt einer ganzen Reihe von Demissionen: Zuvor hatten in dieser Woche bereits das Vorstandsmitglied Stefan Bohne sowie die Aufsichtsräte Simone Kalew und Dirk Balster ihre Ämter zur Verfügung gestellt.

Wolf: "Haben das fantastisch gemacht"

So sahen die Trainer die Leistung ihrer Teams...

Goffin kegelt Thiem raus - und fordert Federer

Der belgische Tennis-Profi David Goffin hat sich den letzten freien Platz im Halbfinale der ATP World Tour Finals gesichert und spielt dort gegen den Topfavoriten Roger Federer. Am Abend besiegte zum Abschluss der Gruppenphase Grigor Dimitrov in einer für den Turnierverlauf bedeutungslosen Partie den Spanier Pablo Carreno Busta 6:1, 6:1.

Bamberg kassiert bittere Niederlage in Mailand

Brose Bamberg hat in der Basketball-Euroleague einen Sieg bei Olimpia Mailand leichtfertig aus der Hand gegeben. Der deutsche Serienmeister verlor am Freitagabend beim 27-fachen italienischen Champion nach klarer Führung noch mit 62:71 (35:27) und kassierte im achten Match die vierte Niederlage.

VfB: Bangen um Ginczek und Akolo

Der VfB Stuttgart bangt erneut um Daniel Ginczek: In der 43. Minute blieb der Angreifer nach einem Zweikampf mit Dortmunds Bartra auf dem Boden liegen. Offenbar war Ginczek unglücklich aufgetreten, ersten Berichten nach waren Probleme im Adduktorenbereich die Folge. Zwar versuchte es der 26-Jährige noch einmal, doch noch vor dem Seitenwechsel wurde er gegen Asano ausgewechselt.

Bilder: Slapstick, Ginczeks Tränen und ein Doppel-Tunnel

Die Bilder des Spieltags...

Stuttgart bleibt Heimmacht - BVB-Misere hält an

Zum Auftakt des 12. Spieltags setzte es für Borussia Dortmund beim Lieblingsgegner Stuttgart den nächsten Tiefschlag - 1:2. Am Samstag peilt der FC Bayern den nächsten Sieg an, während die Kölner aus ihrem Loch entkommen möchten. Am Abend bekommt es Hertha BSC mit Gladbach zu tun. Am Sonntag spielen stabile Schalker gegen den HSV und noch immer sieglose Bremer gegen Hannover.

Sulu will nicht aufs "lange Holz" zurückgreifen

Der SV Darmstadt 98 kann einfach nicht mehr gewinnen: Seit acht Spielen warten die Lilien nun schon auf einen Sieg (0/4/4). In diesem Zeitraum holte keine andere Mannschaft weniger Punkte (vier) und kassierte mehr Gegentore (18). Auch gegen den SV Sandhausen gingen die Hessen am Freitagabend leer aus. Nach der 1:2-Heimniederlage aber sagte SVD-Kapitän Aytac Sulu trotzig: "Ich mache mir keine Sorgen."

Kuntz kontert Breitenreiter: "Kann kein Fehlverhalten erkennen"

Stefan Kuntz hat die harsche Kritik von Hannovers Cheftrainer André Breitenreiter und Manager Horst Heldt zurückgewiesen. Dieser hatte dem Trainer der deutschen U-21-Nationalelf verantwortungslosen Umgang mit Defensivspieler Waldemar Anton vorgeworfen. Der Profi der 96er war angeschlagen vom Qualifikationsspiel in Israel nach Hannover zurückgekehrt.

München verliert Tabellenführung an Nürnberg

Der deutsche Eishockey-Meister EHC Red Bull München hat eine überraschende Heimniederlage kassiert. Der Titelverteidiger unterlag am Freitag in der DEL den Schwenninger Wild Wings mit 2:5 (1:3, 0:1, 1:1) und musste mit 43 Punkten die Tabellenführung an die Nürnberg Ice Tigers (44) abgeben. Die Franken gewannen bereits am Donnerstag in Bremerhaven mit 5:4.

Bittencourt-Einsatz: Entscheidung am Spieltag

Trainer Peter Stöger kann beim Schlüsselspiel in Mainz womöglich wieder auf Leonardo Bittencourt zurückgreifen. Der Flügelspieler trainierte am Freitag nach Hüftproblemen mit der Mannschaft und gehört am Samstag zum Kölner Kader fürs das Auswärtsspiel. Ob der 23-Jährige auch von Beginn an spielt, entscheidet sich kurzfristig.

Dänemark: Geldstrafe - aber kein Ausschluss

Die UEFA hat die dänische Frauennationalelf bestraft, weil diese Ende Oktober nicht zum WM-Qualifikationsspiel gegen Schweden angetreten war. Der Verband muss nun eine Geldstrafe zahlen, die Mannschaft wird allerdings nicht aus dem Wettbewerb ausgeschlossen. Somit lebt der WM-Traum - und der von Olympia.

Aubameyang ließ Video-Team in den Profitrakt

Dass Dortmunds Angreifer Pierre-Emerick Aubameyang nicht beim heutigen Spiel in Stuttgart auflaufen wird, erklärten die Westfalen mit "disziplinarischen Gründen". Der Gabuner war wiederholt zu spät zum Training erschienen. Offenbar war aber auch ein unerlaubter Videodreh am Vereinsgelände mitverantwortlich für die Maßnahme.

In Unterzahl: Rostock siegt beim SVWW

Wehen Wiesbaden verpasste es am Freitagabend mit der Heimniederlage gegen Rostock, zumindest vorübergehend Platz zwei zu erobern. Im Keller landete Osnabrück mit einem klaren Sieg gegen Aalen einen Befreiungsschlag, Münster bleibt nach der Pleite in Halle tief unten. Am Samstag hat Tabellenführer Paderborn in Unterhaching die Chance, seine Führung mit einem Sieg auszubauen, denn die Verfolger Fortuna Köln und der 1. FC Magdeburg stehen sich im direkten Duell gegenüber. Findet Würzburg in Chemnitz den Weg weiter aus der Krise?

Bielefeld in letzter Minute - Lilien-Krise verschärft sich

Am Freitagabend verschärfte sich die Krise von Darmstadt 98 - 1:2 gegen den SVS. Braunschweig verpasste in Bielefeld in der Nachspielzeit drei Punkte. Am Samstag will sich Nürnberg gegen Überraschungsteam Kiel im Aufstiegsrennen zurückmelden, während Favoritenschreck Heidenheim auf Union Berlin trifft. Am Sonntag empfängt das formstarke Ingolstadt den Spitzenreiter aus Düsseldorf. Das Montagabendspiel ist ein Kellerduell zwischen Dresden und Kaiserslautern.

Joshua Begehr: Die Zukunft von FIFA liegt im 3-gegen-3

Am 27. November startet der CosmosDirekt CampusCup - eine Uni-Liga für FIFA 18-Begeisterte. Diese wird ungewöhnlicherweise als Teamwettbewerb ausgetragen, doch genau hier sieht Joshua Begehr von eSportsReputation die Zukunft des FIFA-eSport.

Nächstes Schreiben: DFB und DFL planen Workshops

Erneut haben alle Bundesligisten Post zum Thema Videobeweis erhalten, diesmal von der DFL. Darin stellt Projektleiter Lutz-Michael Fröhlich noch einmal den aktuellen Stand vor - und kündigt zeitnahe Workshops an. Den Wunsch hatte Christian Heidel kurz zuvor geäußert.

Quelle: www.kicker.de

Eishockey
Fussball EM

Team-Inger Webdesign & Webagentur Webshopprofis Internetkonzeption Pagerank SEO