Die Welt

Die Welt - Frontpage


Und in Syrien droht schon das nächste Massaker

Der westliche Militärschlag gegen Assad hat nicht ausgereicht, die Lage in Syrien zu ändern. Und die USA ziehen sich weiter zurück. Ohne reale Druckmittel wird die Friedensinitiative der EU folgenlos bleiben.

?Petrys Ausstieg setzte eine Hexenjagd in Gang?

Bürgerliche AfD-Mitglieder suchen einen Weg der Mitte für die Partei. Bei ihrem Treffen heißt es, Provokateuren solle ?ganz klar die Tür? gewiesen werden. Doch vom rechten Flügel distanziert man sich nicht grundsätzlich.

Merkel beklagt ?neue Formen von Antisemitismus? durch Flüchtlinge

Für Bundeskanzlerin Angela Merkel bringen Flüchtlinge oder Menschen arabischen Ursprungs ?eine andere Form von Antisemitismus ins Land?. Judenfeindlichkeit habe es allerdings auch schon vorher gegeben.

Andrea Nahles mit nur 66 Prozent zur SPD-Vorsitzenden gewählt

Mit Andrea Nahles führt nun erstmals eine Frau die SPD an. Allerdings erhält sie in Wiesbaden lediglich 66,35 Prozent der Stimmen. Kritiker sehen darin ein Zeichen des Widerstands.

Frankreichs Lokführer streiken für die Rente mit 52

Die Gewerkschaften wollen mit allen Mitteln die von Präsident Emmanuel Marcron geplante Bahnreform verhindern. Dabei geht es ums Prinzip ? und darum, Privilegien aus dem 17. Jahrhundert zu verteidigen.

?Nicht mehr nur Fäuste, sondern zunehmend auch Messer?

Die Polizeiliche Kriminalstatistik für 2017 weist nahezu zehn Prozent weniger Straftaten aus, doch einen Gewinn an innerer Sicherheit sehen die Experten darin nicht. Die zunehmende Brutalität der Täter macht ihnen Sorgen.

Russlands wilde Jagd auf den Tech-Milliardär

Russland versucht, die weltbekannte Chat-App Telegram zu sperren. Aber der Gründer Pawel Durow lockte die Zensurbehörden geschickt in einen Hinterhalt. Wer den Showdown gewinnt, hängt nun auch an Amazon und Google.

18-Jähriger stirbt in Neusser Baggersee

Beim Baden in einem Baggersee bei Düsseldorf ist ein 18-Jähriger ums Leben gekommen. Er war mit Freunden im Wasser als er plötzlich unterging. Taucher entdeckten den Jungen auf dem Grund des Sees.

?Die Lusche hat wieder getroffen?

Vom Aussortierten zum Hoffnungsträger: Nach dem Siegtor zum 1:0 gegen Freiburg wächst nicht nur bei Lewis Holtby die Genugtuung, sondern auch die Hoffnung des Hamburger SV auf das Wunder im Abstiegskampf.

Fachkräftemangel kostet Deutschland 30 Milliarden Euro

Allein der Elektroindustrie fehlen schon 50.000 qualifizierte Mitarbeiter. Die Mehrheit der Unternehmen fürchtet, künftig nicht genügend Ingenieure und Informatiker zu finden. Und der Einsatz von mehr Robotern verschärft das Problem.

Hamburger Polizei stoppt Jaguar-Fahrer

360 PS hat der Jaguar F-Type, mit dem ein 35-Jähriger am Freitag durch Hamburg raste. Doch die Soko ?Autoposer? erwischte ihn, und seine gefährliche Fahrt kommt ihn jetzt teuer zu stehen.

?Die Einwohner Polens heißen Polen, nicht Polacken?

Stella ist schwanger von Stanley Kowalski, als ihre nervlich überreizte Schwester Blanche Dubois zu Besuch kommt. Zwischen den Dreien entspinnt sich schnell ein Drama ? mit furchtbarem Ende.

Aus Toys?R?Us wird Smyths Toys

Der irische Spielzeughändler übernimmt die fast 100 Läden des einstigen US-Giganten im deutschsprachigen Raum. Der Schriftzug Toys ?R? Us wird verschwinden. Und auch den Geschäften steht ein Wandel bevor.

?Nahles ist und bleibt sogar in der eigenen Partei unpopulär?

Für Linksfraktionschefin Wagenknecht zeigen die 66,35 Prozent für Andrea Nahles, dass selbst viele SPD-Delegierte mit ihr ?keinen Neuanfang und keine dringend notwendige soziale Wende? verbinden. FDP-Chef Lindner hätte ihr ein besseres Ergebnis gewünscht.

Die SPD sagt Bätschi

Mit einem mageren Wahlergebnis übernimmt Andrea Nahles die Spitze der SPD ? trotz guter Rede und schwacher Gegenkandidatin. Viele Genossen zweifeln daran, dass sie ihr wichtigstes Versprechen einhalten wird.

So will Hamburgs CDU zurück an die Macht

Mit klaren Aussagen in Wirtschafts-, Sicherheits- und Verkehrspolitik will Hamburgs Oppositionschef André Trepoll Wähler für die CDU gewinnen. Dazu gehört auch die Rückkehr zur neunjährigen Gymnasialzeit.

Dino, willst du ewig leben?

Den schon abgeschriebenen HSV erfasst eine Welle der Zuversicht. Der Mann der Stunde sieht seine Mannschaft im Vorteil, das nächste Auswärts- wird ein Heimspiel. Zu allem Glück patzt Sonntag auch noch Mainz.

Mit Slow Jogging zu mehr Bewegung ? aber schön langsam

Darüber, wie man richtig joggt, gehen die Meinungen ziemlich auseinander. Nun gibt es einen weiteren Trend, der aus Japan herüberschwappt: Slow Jogging, auf Deutsch langsames Joggen. Wir sagen, ob man damit fit wird.

Streit um 18-jährigen Debütanten beim FC Bayern

Lukas Mai gelingt beim Spiel in Hannover Historisches: Als erster Spieler des Jahrgangs 2000 läuft er für den FC Bayern auf. Nun soll das Talent bleiben. Aber der Vertrag des Verteidigers läuft aus.

Der neue Stöger erweist dem BVB einen großen Dienst

Wie aus dem Nichts zeigt Borussia Dortmund gegen Leverkusen die beste Saisonleistung. Dies ist auch das Verdienst Peter Stögers. Der Trainer schwimmt sich endlich frei. Auch wenn es für ihn zu spät sein mag.

Nackter Angreifer eröffnet Feuer in einem Waffel-Restaurant

Ein Mann hat nahe Nashville im US-Bundesstaat Tennessee vier Menschen getötet. Mindestens vier Menschen wurden verletzt. Der Schütze ist ein 29 Jahre alter Weißer aus Illinois.

?Patriotisches Pathos ist weder rechts noch nationalistisch?

Die Autorin Thea Dorn (?Die deutsche Seele?) macht sich Sorgen über fehlenden Patriotismus. Ein Gespräch über den weißen Mann als Sündenbock und die ewige Frage, was Deutschsein wirklich bedeutet.

Vom Sommer zurück in den April

Leider, der frühe Sommer ist erstmal vorbei. Die neue Woche bringt unbeständiges und kühleres Wetter, es muss weiter mit Schauern und Gewittern gerechnet werden. Die Temperaturen halten sich um die 20-Grad-Marke.

66 Prozent sind eine Backpfeife für Andrea Nahles

Die SPD macht es ihren Chefs traditionell schwer. Aber das Wahlergebnis für Nahles war ein Misstrauensvotum. Ein Grund dürfte der wenig souveräne Umgang mit ihrer Gegenkandidatin gewesen sein.

Nachspeisen enthalten immer weniger Fleisch

Es bringt nichts, ein Schwein in drei Monaten zur Schlachtreife zu bringen. Viele Vegetarier wollen den Tieren eine faire Pause geben, damit sie sich wieder erholen und aromatischer werden können.

Streichs heiliger Zorn auf die bösen Schiedsrichter

Gibt es eine Verschwörung gegen den SC Freiburg? Trainer Christian Streich glaubt das mittlerweile. In der Tat pfeifen die Unparteiischen ziemlich unsensibel gegen seine Mannschaft.

?Danke, dass du das durchgestanden hast, lieber Martin?

Auf dem SPD-Parteitag in Wiesbaden wurde Andrea Nahles zur Vorsitzenden gewählt - mit 66,35 Prozent der Stimmen. In Ihrer ersten Rede als Parteichefin dankt sie vor allem einer Person.

?Diese Bauten übertreffen alles?

Die Bauanträge für das Südliche Überseequartier in Hamburgs Hafencity brachte ein Lastwagen zur Baubehörde: Einblicke in die Planungen eines Vorhabens, das den Stadtteil stark verändern dürfte.

Warum ARD und ZDF erst mal nicht mehr sparen wollen

Die Bundesländer fordern mehr Reformen von ARD und ZDF - doch die stellen sich quer. Außerdem fassen wir in unserem Podcast ?Die Medien-Woche? den Ärger um den Echo zusammen und beerdigen ?Neon?.

Streit an Hamburger U-Bahnhof eskaliert

An einem Hamburger U-Bahnhof geraten zwei Gruppen in Streit. Ein 21-Jähriger wird durch einen Messerstich schwer verletzt. Nun sucht die Polizei mit einer Beschreibung des mutmaßlichen Täters nach Zeugen.

Quelle: www.welt.de

Der Spiegel
Die Zeit

Team-Inger Webdesign & Webagentur Webshopprofis Internetkonzeption Pagerank SEO