Die Zeit

Die Zeit - Nachrichten


Newsfeed: Zuckerguss und Selfie

Facebook will das Private stärker betonen und wieder eine Wohlfühlblase für die Nutzer sein. Es will die Zeit zurückdrehen – und flieht damit vor seiner Verantwortung.

Soziale Netzwerke: Facebook und Twitter löschen mehr, auch ohne Gesetz

Die EU setzt im Kampf gegen Hasskommentare auf freiwillige Selbstverpflichtung – und sieht sich bestätigt: Die sozialen Netzwerke löschten 2017 deutlich mehr als zuvor.

US-Präsident: "Es war ein großartiges Jahr für Trump"

Donald Trump polarisiert, seine Präsidentschaft spaltet die Vereinigten Staaten. ZEIT ONLINE hat fünf US-Bürger gefragt, wie sie sein erstes Amtsjahr erlebt haben.

Vinton Cerf: "Es ist wirklich beängstigend"

Fast scheiterte Vinton Cerf im Studium an einer Prüfung, dann erfand er das Internet. Heute warnt er vor einem "digitalen Mittelalter". Sind unsere Daten noch sicher?

Grüne Woche: Alles Neu!

Was Landwirte tun, beeinflusst Klima, Gesundheit und Wirtschaft. Proteste gegen Glyphosat oder das Bienensterben zeigen: Die Politik steht unter Veränderungsdruck.

Fernverkehr: Was Reisende jetzt wissen sollten

Der Fernverkehr stand bundesweit, an Flughäfen wurden Verbindungen gestrichen, bei Fernbussen gab es Beeinträchtigungen. Das sollten Reisende beachten.

Sturmtief Friederike: Erste Züge fahren wieder

Mindestens sechs Menschen sind in Deutschland durch den stärksten Orkan seit zehn Jahren getötet worden. Wichtige Fernverkehrsrouten der Bahn sind noch gesperrt.

19. Januar 2018: Dann wird die SPD so gut wie die AfD

Kurz vor dem Parteitag der SPD bangen vielen Genossen: Stimmen die Delegierten am Sonntag mit Nein, würde die SPD bei Neuwahlen abstürzen. Darüber reden wir im Podcast.

US-Haushalt: Repräsentantenhaus stimmt Übergangsfinanzierung zu

Die US-Parlamentskammer hat einen Entwurf bestätigt, der die Zahlungsunfähigkeit des Staates abwenden soll. Entscheidend ist, ob der Senat noch vor Freitagnacht zustimmt.

Syrien: UN-Chef will Chemiewaffenangriffe erneut untersuchen

Generalsekretär António Guterres ruft zur Wiederaufnahme der Untersuchungen von Chemiewaffenangriffen auf. Das bisherige Mandat war wegen russischer Vetos abgelaufen.

Großbritannien: May und Macron verschärfen Grenzschutz

Emmanuel Macron hat bei seinem Antrittsbesuch in Großbritannien ein neues Abkommen unterzeichnet: Für einen Millionenbetrag soll er den Ärmelkanal besser sichern.

Recep Tayyip Erdoğan: Türkei verlängert Ausnahmezustand

Präsident Recep Tayyip Erdoğan kann die Türkei weiter per Dekret regieren: Das Parlament hat den Ausnahmezustand um weitere drei Monate verlängert.

Sturmtief Friederike: Tote und Verletzte durch Orkan in Deutschland

Während des Sturmtiefs Friederike gab es auch in Deutschland Tote und Verletzte. Die Bahn stellte den Fernverkehr ein, in Zehntausenden Haushalten fiel der Strom aus.

Große Koalition: Lasst uns zustimmen!

Meine Partei tut sich schwer, wieder mit der Merkel-Union zu koalieren. Verständlich! Aber am Ende können wir so mehr erreichen – für das Land und für die SPD.

Demokratische Erziehung: "Alle hier lebenden Jugendlichen sind Deutsche"

Der Rassismusexperte Karim Fereidooni begrüßt den Jugendaustausch zwischen Ost und West und verpflichtende KZ-Besuche – wenn dabei keine Schülergruppe stigmatisiert wird.

Quelle: www.zeit.de

Die Welt
El Comercio Peru

Team-Inger Webdesign & Webagentur Webshopprofis Internetkonzeption Pagerank SEO